Zielgruppe

Du

 hast eine Suchterkrankung: illegale Drogen, Alkohol, Medikamente,
     Essstörungen, Spielsucht u.a.
 steckst in einer Krise, bist vielleicht rückfällig und brauchst
     dringend Hilfe.
 möchtest Unterstützung bei der Absicherung deiner finanziellen
     Verhältnisse.
 hast den Überblick verloren und möchtest dein Leben wieder
     neu sortieren.
 bist bereit, mitzuarbeiten und Verantwortung zu übernehmen.

Dann vereinbare einfach einen Infotermin mit uns. Anschließend lernen wir uns kennen und entscheiden, ob wir miteinander die nächsten Schritte gehen wollen.

Kosten/ Finanzierung

Die Kosten der ambulanten Hilfe übernimmt in der Regel der überörtliche Sozialhilfeträger. Eine geringe Eigenbeteiligung ist lediglich bei hohem Einkommen erforderlich. Die Beantragung erfolgt beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe.
Gerne informieren wir und helfen bei der Antragstellung.