Zielgruppe

Sie

 sind volljährig und Paderbornerin bzw. Paderborner
     oder sind im Begriff nach Paderborn zu ziehen?
 haben vorrübergehend besondere soziale Schwierigkeiten?
 sind oder werden wohnungslos?
 haben Schwierigkeiten in Ihrem Umfeld, mit Behörden, Familie
     oder Ihrer Gesundheit?
 werden in absehbarer Zeit aus der Haft entlassen
     und benötigen Hilfe bei Ihrem Neustart?

Dann nutzen Sie unsere Sprechstunde oder vereinbaren telefonisch einen Infotermin mit uns.

Kosten/ Finanzierung
Die Kosten der ambulanten Hilfe übernimmt in der Regel der Sozialhilfeträger.
Die Beantragung erfolgt über die ‚Beauftragte Stelle‘ des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe, die Sie beim Kreis Paderborn unter der Tel. 05251 / 308-5378 erreichen. Gerne informieren wir Sie näher und helfen Ihnen bei der Kontaktaufnahme.