Die Männer-WG ist eine vollstationäre sozialtherapeutische Einrichtung und richtet sich an junge Männer im Alter zwischen 18 und 25 Jahren, die aufgrund problematischer Lebensverhältnisse oder nach einem JVA-Aufenthalt Unterstützung benötigen.

Unser Haus befindet sich im Zentrum von Paderborn. In kleinen Wohngruppen und stationär betreuten Einzelwohnplätzen mit insgesamt 20 Bewohnern arbeiten fünf Sozialpädagogen/-innen und Sozialarbeiter/-innen mit langjähriger Erfahrung. Alle Bewohner verfügen über ein möbliertes Einzelzimmer und teilen sich gruppenweise die weiteren Wohn- und Versorgungsräume.

Du kannst dich an unsere Einrichtung wenden, wenn du nicht mehr weiter weißt und ein neues Leben beginnen möchtest. Wir helfen dir dabei, deine Wünsche und Ziele aufzugreifen, Lösungen für Probleme zu finden und begleiten dich bei der Umsetzung.

Wir helfen zum Beispiel bei der Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz, bei der Erledigung behördlicher Angelegenheiten und bei der Schuldenregulierung. Außerdem können wir dich zu Beratungsstellen und in Therapien vermitteln. Durch Einzel- und Gruppengespräche unterstützen wir dich bei der Bewältigung von persönlichen Schwierigkeiten und bei der Lösung von Konflikten. Wir können mit dir zusammen deine Freizeit gestalten, unter anderem durch Angebote in unserem Haus, wie zum Beispiel regelmäßige Fußballspiele mit den anderen Bewohnern, Training in unserem Fitnesskeller oder Outdoorcamps.

Du kannst durch gemeinsame Einkäufe lernen, besser mit deinem Geld umzugehen. Durch Mithilfe im Haushalt und im Küchenbereich werden zudem grundlegende Fähigkeiten der Haushaltsführung erworben sowie der Alltag strukturiert.

Wir helfen dir, ein selbstständiges und eigenverantwortliches Leben zu führen.