Die MännerBeratung ist eine niederschwellige, akzeptanzorientierte Beratungsstelle für Männer und seit mehreren Jahren Bestandteil des Paderborner psychosozialen Hilfenetzes.

Unsere Arbeit lässt sich in vier Arbeitsbereiche aufteilen.

Erstberatung
Täglich von montags bis freitags ist das Männerbüro mit einer Beratungsfachkraft besetzt und telefonisch, per E-Mail oder persönlich erreichbar.
Betroffene Männer oder Bezugspersonen aus dem Familien- und Hilfesystem können sich jederzeit an uns wenden und bekommen zeitnah eine Rückmeldung.
Ergibt sich aus dem Erstkontakt ein persönlicher Beratungsbedarf, werden Sie i.d.R. ohne lange Wartezeit zu einem Erstgespräch in die ansprechenden Beratungsräume in einer guten Atmosphäre eingeladen.
Die ersten zwei Vorgespräche dienen dem Kennenlernen und der ersten Anamnese der Problemsituation. Anschließend entscheiden wir zusammen, ob Ihr Anliegen im Rahmen der Männerberatung bearbeitet werden kann oder Sie Ihrem Ziel mit der Nutzung anderer örtlicher Fachdienste näher kommen.

Einzelberatungen
Aus den Erstkontakten und Vorgesprächen können sich Einzelberatungsprozesse ergeben, die schriftlich und verbindlich miteinander vereinbart werden.
Bei den Einzelberatungen können wir im Bedarfsfall auf Ihren Wunsch zusätzlich Paargespräche und Familienberatungen in den Prozess einbinden.
Kooperationen mit anderen beteiligten Hilfeeinrichtungen sind von der MännerBeratung gewünscht und werden mit Ihnen und der jeweiligen Institution durch einen Kooperationsvertrag geschlossen.

Gruppenangebote
Einen Schwerpunkt der Männerberatung bildet das Gruppenangebot „Training gegen häusliche Gewalt“, welches von zwei ausgebildeten Therapeuten nach den bundeseinheitlichen Standards der 10x10general BAG – Täterarbeit Häusliche Gewalt durchgeführt wird.

Zu weiteren männerspezifischen Gruppenangeboten, die unter dem Dach der MännerBeratung Zeit & Raum finden, informieren wir Sie gern:
10x10nolink Gruppe „Mann und Sucht“,
10x10nolink Respekttraining für lernbehinderte Männer,
10x10nolink Gesprächsgruppe für Männer,
10x10nolink Yoga für Männer und eine
10x10nolink initiatische Männergruppe.

Zusätzliche angeleitete Gruppen und Selbsthilfegruppen sind geplant. Für Einzeleinheiten zu den oben genannten Gruppenangeboten nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Netzwerkarbeit
Die MännerBeratung arbeitet in vielen Kooperationsbündnissen und Arbeitskreisen im kommunalen Bereich und auf Landes-und Bundesebene mit, in denen es um Männerthemen wie z.B. Männergesundheit, Täterarbeit, Gewaltfreiheit, Opferschutz und Gleichberechtigung u.a. geht.